Fördergruppe ( VIP – Club ) im Heimatverein Dorthausen  

Wer kann Mitglied dieser Fördergruppe werden:
mindestens 18 Jahre alt, männlich und weiblich
Mitglied im Heimatverein
Neueinsteiger werden automatisch Mitglied
Mindesteinlage 125, - Euro im Jahr
Privat oder Geschäftsperson
Einverständnis zur Weitergabe bzw. Veröffentlichung des Namens in diversen
Werberessourcen, z.b.Heimatpost, Festschrift, Plakatierungen u.a.
Welche Vorteile hat das Mitglied einer solchen Fördergruppe
Die Fördergruppe wird eine Unterabteilung des Heimatvereines.
Als Mitglied/Förderer erhält dieser auf Wunsch eine voll steuerlich absetzbare Spendenquittung.
Der Mitgliedsbeitrag für den Heimatverein ist mit Bezahlung der Mindesteinlage abgegolten.
Der Eintritt auf dem Volks/Heimatfest ist für das Mitglied an allen Tagen frei, da dieses Eintrittsgeld
bereits in der Mindesteinlage eingeschlossen ist.
Das Mitglied, erhält zur Erkennbarkeit im Jahr 2003 eine VIP- Eintrittskarte.
Diese Eintrittskarte, ist insbesondere auf dem Schützenfest mitzuführen, damit der Kassendienst
dies erkennt.
Sollte ein VIP - Mitglied bereits schon seinen Jahresbeitrag entrichtet haben, wird dieser entweder
von der Mindesteinlage von derzeit 125, - Euro abgerechnet oder der bereits entrichtete Beitrag wird
auf Verlangen zurück überwiesen.
Das Mitglied in der Fördergruppe wird mittels Werbemaßnahmen wie z.b. Veröffentlichung in diversen
Zeitungen, Heimatpost, Festschrift, Flugblättern, Sponsoringtafeln öffentlich bekannt gemacht.
Ein VIP -  Mitglied erhält zudem ein bis zwei Einladungen seitens des Heimatvereines zu einer
Veranstaltung, außerhalb unseres Schützenfestes.
Die Eintrittskarten sind aus organisatorischen Gründen nicht übertragbar.
Der entrichtete Mitgliedsbeitrag ist nicht Zweckgebunden.
Die Fördergruppe, wird über einen späteren gewählten Sprecher, die speziellen Interessen der
Fördergruppe als Mitglied im erweiterten Vorstand des Heimatvereines vertreten. (Beisitzer – Fördergruppe)

Christian Storms           

zurück zur Hauptseite   Weiterlesen